Ein paar Sommertage

Wer schon einmal längere Zeit in Galway verbringen konnte, der weiß, dass man hier jeden Tag mit Regen rechnen muss. Umso erfreuter sind dann alle (mich eingeschlossen), wenn es tatsächlich mehrere Tage hintereinander nur Sonnenschein und Temperaturen bis zu 20 Grad gibt.

Im Gegensatz zu der derzeitigen Hitze in Deutschland, sind es sehr angenehme Tage gewesen. Bereits seit Samstag konnte man das sonnige Wetter genießen, weshalb wir die Zeit genutzt haben, um den Strand von Salthill zu besichtigen, so ziemlich alle Läden der Einkaufspassage abzuklappern und auch mal die Gartenanlagen in der Umgebung anzuschauen.

Daher traf es sich auch gut, dass die französische Truppe ‚Les P’Tits Bras‘ im Rahmen des Arts Festivals ihre kostenlose Vorstellung ‚L’Odeur de la Sciure‘ oder ‚The Scent of Sawdust‘ an diesem Wochenende in dem Eyre Square präsentierte. Der Zirkus wurde im Stil des 19. Jahrhunderts dargeboten und dabei von fantastischer Musik begleitet.

Während wir uns es mit Eiscreme auf der großen Wiese des öffentlichen Parkes bequem machen konnten, durften wir dann noch dazu die Trapezkünste der Akrobaten bestaunen.

DSC_0409

Am Wochenende hat außerdem ein weiteres bedeutsames Ereignis für Galway stattgefunden, nämlich die Kürung zur offiziellen Kulturhauptstadt Europas (European Capital of Culture) 2020. Dies ist ein Titel, der jährlich von der Europäischen Union an zwei Städten vergeben wird – Galway teilt sich diesen mit der Stadt Rijeka, Kroatien. Die Benennung soll dazu beitragen, den Reichtum, die Vielfalt und die Gemeinsamkeiten des kulturellen Erbes in Europa zu steigern.

Mit Galways Kulturreichtum, der künstlerischen Vielfalt und dem Potential dies in den nächsten Jahren noch zu steigern, hat der Ort meiner Ansicht nach diesen Titel auch vollkommen zu Recht verdient.

Galway kann mit den Zuschüsse aus dem jeweiligen Kulturförderprogramm, die Stadt verbessern und weiterentwickeln. Zudem bietet die Ernennung erhebliche kulturelle, soziale und wirtschaftliche Nutzen, und man erhofft sich ein noch besseres Image und mehr Aufmerksamkeit für die Stadt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s